Material

Kurzmitteilung

An einer Montessorischule liegen alle Inhalte als Material vor. Die Kinder erarbeiten sich viele Inhalte selbsttätig, entdeckend und eigenständig. Jedes Kind kann so auf die gleiche Weise arbeiten. Egal ob es ein normal entwickeltes Kind ist, hochbegabt ist oder den Förderbedarf geistige Entwicklung hat; es holt sich seine Arbeit aus der vorbereiteten Umgebung. Die Materialien stehen den Schülern frei zugänglich zur Verfügung.

Montessori-Materialien sind also das Kernstück in der Montessori-Pädagogik. Sie erleichtern das selbständige Lernen und Verstehen und fördern Problemlösungskompetenzen, Kreativität, Selbstmanagement, soziale Kompetenzen und Kommunikationskompetenzen.

Montessori-Material ist für fünf Bereiche entwickelt:

  • Übungen des praktischen Lebens
  • Sprachmaterialien
  • Mathematikmaterialien
  • Material für die kosmische Erziehung
  • Sinnesmaterial (kommt in seltenen Fällen zum Einsatz)

Zwischenraum

Auf jeder Etage befindet sich zwischen den beiden jeweiligen Klassen ein Raum, in dem die SchülerInnen arbeiten können.

Zeugnis

Nach der Ausbildungsordnung Grundschule (AO-GS) erhalten die Schülerinnen und Schüler am Ende eines jeden Schuljahres bzw. zum Halbjahr Zeugnisse.

Am Ende von Klasse 1, 2 und zum Halbjahr der Klasse 3 gibt es eine Leistungsbeschreibung in Berichtform. Noten gibt es erst auf dem Versetzungszeugnis der 3. Klasse, sowie in der 4. Klasse.

Walking Bus

Viele Kinder nutzen die Gelegenheit sich zu verabreden und sich gemeinsam auf den Schulweg zu begeben.