…..nur Genießer fahren Fahrrad und……

üben bereits seit 2 Wochen für die bevorstehende Radfahrprüfung. Als wichtiger Baustein der Verkehrs- und Mobilitätserziehung gehört sie jedes Jahr bei den Viertklässlern der Montessorischule Salzkotten zum festen Termin.

Sowohl die theoretische als auch praktische Prüfung wird zusammen mit der Polizei durchgeführt. Herr Jäger und Herr Bongarz besuchen sie 1x wöchentlich und üben bereits Erlerntes im Straßenverkehr.

So kommen sie bald in den Genuss ihr Fahrkönnen auf der Straße anzuwenden und im Alltag mobiler an der frischen Luft unterwegs zu sein.

Einsatz für die Umwelt

Einige Kinder der Montessorischule Salzkotten haben sich im Rahmen einer AG mit dem Thema Umwelt beschäftigt. In Schritten sind sie an das Thema herangeführt worden.

Zuerst besichtigten sie die Firma Halfmann & Stute  und konnten einen Einblick in die Mülltrennung und den Fuhrpark nehmen. Durch  einen spielerischen Vortrag durch Frau Herbst von der Firma ASP Paderborn wurde das Thema noch vertieft.

Dann ging es raus zum Vielserbach, um diesen vom Unrat zu befreien. Beeindruckt zeigten sich die Jungen und Mädchen von der großen Menge Müll, die zusammenkam.

Begeistert von der Aktion sagte ein Kind:  „Das müssen wir öfters machen, damit es sauber bleibt!“  Alle anderen Helfer stimmten dem Kind motiviert zu.

Wahlen beim Förderverein

Der Fördervereinsvorstand startet mit einer teilweise neuen Besetzung in das neue Jahr. Nachdem sich Nadine Krekeler und Stefanie Baurichter aus dem Vorstand verabschiedet haben, wurden Sonja Pusch und Olga Hildebrand neu in den Vorstand gewählt. Nadine Krekeler bleibt dem Förderverein weiterhin als Beisitzerin erhalten. Wir danken Frank Böddeker als langjährigem Beisitzer, der sich ebenfalls verabschiedet hat, sowie Stefanie Baurichter für ihre Tätigkeit im Vorstand.

Weitere Informationen zum aktuellen Fördervereinsvorstand finden Sie hier.

Abenteuer Ummeln

Ende Februar machten sich die Kinder des vierten Jahrgangs der Montessorischule Salzkottens auf, den Schulbauernhof Ummeln zu erobern. Begrüßt mit den Worten: „Jetzt seid ihr hier verantwortlich, dass alles auf den Hof gut läuft und Kinder nach euch von eurer Arbeit profitieren“, machten sich alle Kinder motiviert an die Arbeit. Holz hacken, Futter für die Tiere mischen, Tierställe ausmisten und Tiere füttern, Nistkästen bauen, Kräuteressig herstellen und vieles mehr waren die Aufgaben. Geschafft, aber glücklich und stolz kamen alle am Ende der Woche zurück. In den jeweiligen Klassen wurde bereits ausführlich und begeistert von den vier Tagen berichtet, sodass bereits die nächsten Kinder mit großer Vorfreude auf ihre Abschlussfahrt nach Ummeln warten.

Weltspartags-Spenden-Aktion: Wir haben gewonnen!

sparkassen-voting-gewinn-uebergabe

Die Sparkasse Paderborn-Detmold hatte anlässlich des Weltspartags eine Spendenaktion für Grundschulen ins Leben gerufen. Auch die Montessorischule Salzkotten nahm daran teil.

Dank Eurer und Ihrer Stimmen haben wir eine gute Platzierung erreicht und eine Spende über 330€ von der Sparkasse erhalten, die dem Förderverein von Frau Falkenrich überreicht wurde.

Wir freuen uns sehr über diesen Betrag, der in die Gestaltung des Schulhofes fließt und einen Beitrag zu Sonnensegel und Stufenreck leistet.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Votern und bei der Sparkasse Paderborn!

 

Frohe Weihnachten und erholsame Ferien!

Der letzte Schultag des Jahres bot noch ein besonderes Highlight, auf das die Monte-Kinder schon seit Tagen hinfieberten und sich in vielen Proben vorbereiteten: Die gemeinsame Weihnachtsfeier!

Die Weihnachtsgeschichte – Wasserklasse

 

Jede Klasse hatte einen Beitrag vorbereitet, den sie den anderen im voll besetzten Foyer präsentierten. Manch ein Kind war sehr aufgeregt, hieß es doch heute, vor der ganzen Schule aufzutreten. Aber alle haben diese Herausforderung hervorragend gemeistert!

 

Weiterlesen

ADAC-Sicherheitsaktion

kindermitwarnwesten

Die ADAC – Sicherheitsaktion „Ganz schön helle“ war für die Erstklässler der Montessorischule ein voller Erfolg. Akribisch setzen sie täglich ihr Kreuzchen auf dem Aktionsposter. So zeigte jeder, dass er die Sicherheitsweste auf dem Schulweg getragen hatte. Parallel dazu wurden im Nachmittagsbereich Verkehrslieder gesungen, Verkehrsschilder in der Umgebung aufgesucht und besprochen und das Verhalten im Straßenverkehr geübt. „Insgesamt eine tolle Aktion“, finden die Kinder der Montessorischule Salzkotten.

 

Vorlesetag an der Montessorischule

vorlesetaginderbibliothek

Am 18. November war bundesweiter Vorlesetag. Als gemeinsame Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung findet er jedes Jahr am dritten Freitag im November statt. Wie vergangenes Jahr nahmen die Kinder der Montessorischule auch in diesem Jahr daran teil. Sowohl beim Selbst – Vorlesen in der Kita Regenbogen und auch im Clara-Pfänder-Haus in Salzkotten als auch beim Vorlesen durch Theo Meschede und Betty Keuper wurden Geschichten als Geschenk vergeben.

Geschichten vom Urknall bis zur Entwicklung der Schrift

kosmischeerzaehlungen_1_web

Im Rahmen der schuleigenen Projektwochen  an der Montessorischule kam in diesem Jahr dem Herbstprojekt eine besondere Stellung zu. Die sogenannten „Fünf großen kosmischen Erzählungen“ stellen große Überblicke dar, die die Kinder hinführen zu den großen Zusammenhängen wie die Entstehung des Universums, des Lebens und der Menschheit, der Schrift und der Zahlen.

Weiterlesen