Arbeitsgemeinschaften

Arbeitsgemeinschaften sind Lernveranstaltungen außerhalb von gesetzlich vorgeschriebenem Unterricht.
An der Montessorischule gibt es zwei Arten von Arbeitsgemeinschaften, in denen die Kinder motiviert und mit viel Spaß bei der Sache sind:

  • Freiwillige Teilnahme
    Hierunter finden sich Angebote wie Keyboard-, Gitarren-, Flöten-AG oder der Chor.
  • Wahlpflichtbereich
    Diese AGs sind Teil der verbindlichen Unterrichtszeit. Die Kinder können aus einem großen Angebot eine AG auswählen, an der sie den zuvor festgelegten Zeitraum teilnehmen. In der Regel wählen die Kinder ihre AG für einen Zeitraum von ca. drei Monaten. Danach wechseln sie in eine andere AG, so dass sie am Ende eines Schuljahres ein abwechslungsreiches Angebot nutzen konnten.
    Die angebotenen AGs kommen aus den Bereichen Sport, Bauen, Experimentieren, Haus und Garten, textiles Gestalten, Tanzen, Theater, Erste Hilfe, Konstruieren, Golf, Schwimmen,…

Die Teilnahme an den AGs wird auf den Zeugnissen ohne Bewertung vermerkt.

Wir entwickeln uns ständig weiter. Daher ändern sich auch die angebotenen AGs regelmäßig. Wir bieten den Kindern eine abwechslungsreiche und große Auswahl, und achten dabei darauf, viele Bildungsbereiche aus den „Grundsätzen zur Bildungsförderung für Kinder von 0 bis 10 Jahren in Kindertageseinrichtungen und Schulen im Primarbereich in Nordrhein-Westfalen“  (Quelle: http://www.bildungsgrundsaetze.nrw.de/ ) abzudecken.

Die letzten News zu den AGs:

  • Erste Hilfe AG zu Besuch bei der Kreisfeuerwehrzentrale (2. Dezember 2018)

    Zum Abschluss der diesjährigen Erste-Hilfe-AG fuhren die Schüler der Montessorischule mit der AG-Leiterin Annette Allhoff zur Kreisfeuerwehrzentrale in Ahden. Diese liegt in der direkten Nachbarschaft des Flughafens Paderborn/Lippstadt und ist zuständig für den Rettungsdienst in 10 Städten des Kreises Paderborn.

    (mehr …)

  • „Wir sind Feuer, Erde, Wasser & Luft“ (27. November 2018)

    Die Montessorischule Salzkotten macht mit beim landesgefördertem Programm „Kultur & Schule“

    Erstmalig in diesem Jahr findet an der Montessorischule ein außergewöhnliches, künstlerisches Projekt statt. Unterstützt wird das Vorhaben von der Landesregierung NRW im Rahmen des ausgeschriebenen Programms „Kultur und Schule“. Ziel ist es, Kindern neben dem schulischen Lernen durch außerschulische Partner (KünstlerInnen/KulturpädagogInnen) andersartige Zugänge zur künstlerisch-kulturellen Bildung zu eröffnen.

    (mehr …)

  • Baskets Spieler trainieren Schüler (29. März 2018)

    Voller Vorfreude warteten die Schüler der Montessorischule Salzkotten auf den Besuch von 3 aktuellen Spielern des Basketballteams vom TV Salzkotten.

    (mehr …)

  • Kooperation zwischen Tischtennisverein Salzkotten und Montessorischule (22. Juli 2017)

    Schüler der Montessorischule, Herr Heribert Baumann und Herr Hubert Berger (TTV) und Frau Allhoff (Montessorischule)

    Das neuste AG Angebot der Montessorischule basiert auf einer neu entstandenen Kooperation mit dem TTV Salzkotten. Einmal wöchentlich wurde in der Verner Turnhalle der Umgang mit Ball und Schläger geübt und die Erst -und Zweitklässler waren begeistert bei der Sache.

    (mehr …)

  • Einsatz für die Umwelt (1. Mai 2017)

    Einige Kinder der Montessorischule Salzkotten haben sich im Rahmen einer AG mit dem Thema Umwelt beschäftigt. In Schritten sind sie an das Thema herangeführt worden.

    (mehr …)

  • Garten AG (10. April 2017)

    Die Garten AG findet seit 2016 regelmäßig statt. Im ersten Jahr bauten die Kinder in mehreren Wochen als besonderes Highlight ein Hochbeet und bepflanzten es. So konnten die Kinder in der OGS schon im Herbst Kohlrabi, Möhren, Radieschen und Tomaten ernten. Anschließend wurde auch noch ein kleines Kräuterbeet angelegt.

    (mehr …)