Klassenfahrt zum Schulbauernhof Ummeln

Donnerstag, 15. Februar 2018

Heute haben wir alle bis halb acht geschlafen. Das war gut, denn heute ist viel passiert. Nach dem gemeinsamen Frühstück mit Joghurt, selbstgemachter Marmelade, Honig, Fleischwurst von den eigenen Schweinen, Lammsalami von den eigenen Schafen, frischen Brötchen, Müsli, Milch und Kakao, Wasser und Apfelschorle gingen wir gestärkt in die erste Arbeitsgruppe.

Weiterlesen

Waldjugendspiele

Am 25.09.2017 fanden die Waldjugendspiele im Oberntudorfer Wald an der Kolpinghütte statt. Unsere Montessorischule nahm wie jedes Jahr mit den Viertklässlern an den diesjährigen Spielen teil.

In vier Gruppen durchquerten sie selbständig den Wald und lösten dabei an 14 Stationen Fragen und Aufgaben rund um das Thema Tiere, Pflanzen und Umweltschutz im Wald. Dabei fanden die Schülerinnen und Schüler heraus, dass die Fichte Pflanze und die Haselmaus Tier des Jahres 2017 ist. Zum Schluss gab es für alle beteiligten „Waldforscher“ eine Urkunde.

Reise um die Welt

Auch in diesem Jahr „bereisten“ die Kinder der Monte unter dem Motto „Eine Reise um die Welt“ in der ersten Sommerferienwoche fünf verschiedene Länder.

So ging es am ersten Ferientag in die Niederlande, um Windmühlen zu bauen. Am zweiten Tag nach Belgien, um Schokoladenpralinen zu gießen. Der dritte Tag wurde in Paris verbracht und die Kinder zeigten ihr künstlerisches Talent und malten Gemälde. Am vierten Tag wurden in Spanien Kastagnetten und Rasseln gebastelt.
Weiterlesen

Kooperation zwischen Tischtennisverein Salzkotten und Montessorischule

Schüler der Montessorischule, Herr Heribert Baumann und Herr Hubert Berger (TTV) und Frau Allhoff (Montessorischule)

Das neuste AG Angebot der Montessorischule basiert auf einer neu entstandenen Kooperation mit dem TTV Salzkotten. Einmal wöchentlich wurde in der Verner Turnhalle der Umgang mit Ball und Schläger geübt und die Erst -und Zweitklässler waren begeistert bei der Sache.

Weiterlesen