Elternarbeitsstunden

Elternmitarbeit? – Aber gerne!

Die Montessorischule Salzkotten wurde durch eine Elterninitiative gegründet und wird bis heute durch das Miteinander von Eltern betrieben. Aus diesem Grund ist eine Mitarbeit aller Eltern, deren Kinder zur Montessorischule gehen, unverzichtbar. Das gemeinsame Arbeiten und die Mitwirkung aller Eltern haben zudem einen hohen Stellenwert in der Montessori-Pädagogik.

Daten und Fakten

Pro Familie werden 15 Arbeitsstunden pro Schuljahr geleistet. Die geleisteten Arbeitsstunden werden formlos möglichst zeitnah aber bis spätestens zum 15. Juli eines jeden Jahres per E-Mail an arbeitsstunden@montessorischule-salzkotten.de gemeldet.
Erfahrungsgemäß leisten viele Familien auch darüber hinaus Arbeitsstunden, da sie das Miteinander in der Schule schätzen und gern die Weiterentwicklung der Schule unterstützen.

Wie leiste ich Arbeitsstunden?

Feste und Aktionen

Im laufenden Schuljahr finden zahlreiche Aktivitäten statt, zu denen die Eltern die Möglichkeit haben, Arbeitsstunden zu leisten. Sie werden über den E-Mail Verteiler der Schule und durch Aushänge allen Eltern bekannt gemacht.
Die Anmeldung erfolgt meistens über Listen im Eingangsbereich der Schule.
Oft werden bei einzelnen Festivitäten Kuchenspenden benötigt. Hierbei wird ein Kuchen mit je einer Arbeitsstunde berechnet.
Regelmäßig im Schuljahr finden folgende Ereignisse, bei denen Elternhilfe benötigt wird, statt:

  • Einschulungsfeier
  • Tag der offenen Tür
  • Salzkotten Marathon
  • Montelympiade
  • Sommerfest
  • Waffelbackaktionen
  • Reinigungsaktionen (Klassenräume, Flure, Fenster, usw.)
  • Garteneinsätze
  • Montessori-Material erstellen

Patenschaften

Weiterhin können auch feste Patenschaften für bestimmte Bereiche (z.B. Beete im Außenbereich) übernommen werden. Patenschaften werden am Anfang jeden Schuljahres neu vergeben und gelten für ein Schuljahr.
Kontakt: elternvertreter@montessorischule-salzkotten.de

Arbeitsgruppen

Eine weitere Möglichkeit, Arbeitsstunden zu leisten, ist die Mitarbeit in der Arbeitsgruppe „Homepage“. Hier wird die Weiterentwicklung der Homepage der Schule vorangetrieben.
Kontakt: web@montessorischule-salzkotten.de

Vorstand und Elternrat

Eltern, die Mitglieder im Vorstand des Förder- oder Trägervereins oder im Elternrat sind, leisten ihre Arbeitsstunden auf diese Weise.

Die Mitglieder des Elternrates werden jährlich zu Beginn eines neuen Schuljahres auf den Klassenpflegschaftssitzungen gewählt.

Die Vorstandsmitglieder werden auf den jeweiligen Mitgliederversammlungen für jeweils zwei Jahre gewählt.
Kontakt: vorstand@montessorischule-salzkotten.de

Was geschieht, wenn keine oder nicht alle Arbeitsstunden geleistet werden können?

Arbeitsstunden, die nicht geleistet wurden, müssen am Ende des Schuljahres mit 20 € pro Arbeitsstunde von den Eltern an den Förderverein bezahlt werden.

Bei weiteren Fragen oder Anmerkungen zu den Arbeitsstunden: arbeitsstunden@montessorischule-salzkotten.de