Strahlende Sieger beim diesjährigen Malwettbewerb der Volksbanken und Raiffeisenbanken

Mit überwältigendem Erfolg haben die Kinder der Montessorischule Salzkotten am diesjährigen Internationalen Jugendwettbewerb „Jugend creativ“ teilgenommen und dreizehn stolze Sieger auf Orts-, Landes-, und sogar Bundesebene zu verzeichnen.

Zum  47. Mal hatten die Volksbanken und Raiffeisenbanken Schüler und Jugendliche aufgerufen, sich kreativ mit einem aktuellen Thema auseinanderzusetzten. So wurde in diesem Frühjahr unter dem Motto „Freundschaft ist bunt!“ in allen Klassen fleißig gezeichnet und gemalt.

In einer Feierstunde im Foyer der Salzkottener Volksbank konnten jetzt auf Ortsebene Lennart B., Tymon B., Anna D., Maila Noelia G. M., Magdalena H., Nova S., Antonia T. und Ida Z. mit Preisen ausgezeichnet werden.

Titus A., Franziska B., Lena D. und Yasmin Ö. überzeugten darüber hinaus auf Landesebene mit ihren Bildern die Juroren der Wettbewerbskommission.

Ganz besonders freuen durfte sich Leon D., der in der Altersklasse II mit seinem Fussballfreunde-Bild „Gemeinsam schaffen wir den Sieg“ einen der begehrten Bundespreise erhielt und  damit an der einwöchigen kreativen Sommerakademie der internationalen Bildungsstätte Jugendhof Scheersberg an der Ostsee teilnehmen darf.

Wir gratulieren allen Preisträgern ganz herzlich und freuen uns sehr für sie!