Abenteuer Ummeln

Ende Februar machten sich die Kinder des vierten Jahrgangs der Montessorischule Salzkottens auf, den Schulbauernhof Ummeln zu erobern. Begrüßt mit den Worten: „Jetzt seid ihr hier verantwortlich, dass alles auf den Hof gut läuft und Kinder nach euch von eurer Arbeit profitieren“, machten sich alle Kinder motiviert an die Arbeit. Holz hacken, Futter für die Tiere mischen, Tierställe ausmisten und Tiere füttern, Nistkästen bauen, Kräuteressig herstellen und vieles mehr waren die Aufgaben. Geschafft, aber glücklich und stolz kamen alle am Ende der Woche zurück. In den jeweiligen Klassen wurde bereits ausführlich und begeistert von den vier Tagen berichtet, sodass bereits die nächsten Kinder mit großer Vorfreude auf ihre Abschlussfahrt nach Ummeln warten.