Geschichten vom Urknall bis zur Entwicklung der Schrift

kosmischeerzaehlungen_1_web

Im Rahmen der schuleigenen Projektwochen  an der Montessorischule kam in diesem Jahr dem Herbstprojekt eine besondere Stellung zu. Die sogenannten „Fünf großen kosmischen Erzählungen“ stellen große Überblicke dar, die die Kinder hinführen zu den großen Zusammenhängen wie die Entstehung des Universums, des Lebens und der Menschheit, der Schrift und der Zahlen.

In der ersten Projektwoche lernten alle Kinder die fünf kosmischen Erzählungen kennen. Anschließend wählten die Kinder eine der Erzählungen aus, die sie in der zweiten Woche vertiefen konnten. Die Klassenverbände wurden aufgelöst und die Kinder arbeiteten in jahrgangsgemischten Gruppen. Die Geschichten bieten vielfältige Anreize zur Weiterarbeit: die Kinder führten Experimente durch, werteten Abbildungen und Texte aus, dokumentierten Zeitabschnitte und erlebten Errungenschaften der Menschheit.

So wird beispielweise in der Geschichte zur Entstehung der Welt eine Zeitreise unternommen vom Urknall über die Entstehung der Sterne und der Planeten bis zur Entstehung der Erde und ihrem jetzigen Aufbau. Da die Geschichten sehr anschaulich dargestellt werden, konnten selbst die Erstklässler ihren staunenden Eltern von Vulkanen, Kontinentalplatten und dem Fund von Meeresfossilien in den Bergen berichten, die durch die Plattentektonik entstanden sind.

In der Geschichte zur Entwicklung der Schrift wird von den ersten Höhlenmalereien der Steinzeitmenschen berichtet, von der Keilschrift der Sumerer, über die Hieroglyphen der Ägypter und über weitere Meilensteine bis hin zum heutigen Buchdruck. Besonders interessant für die Kinder  war die Herstellung einer eigenen Tonscheibe mit Keilschrift, die als „Schatz“ mit nach Hause genommen werden konnte.

In allen Arbeitsgruppen entstanden Dokumentationsmappen, die die Kinder stolz der eigenen Gruppe während der Abschlussrunde präsentierten und dabei von entsprechenden Tätigkeiten, Erkenntnissen und Anregungen berichteten.

Die Erzählungen bieten die Chance, vom Ganzen zum Detail Dinge zu betrachten. Durch das Wissen von Entwicklungen in sehr langen Zeiträumen gelangen Kinder zu Staunen, Begeisterung, Bewunderung, Interesse und Achtung und Wertschätzung von allen Dingen, die uns Menschen umgeben sowie von uns selbst und allen Mitmenschen.

kosmischeerzahlungen_2-_webI