ADAC-Sicherheitsaktion

kindermitwarnwesten

Die ADAC – Sicherheitsaktion „Ganz schön helle“ war für die Erstklässler der Montessorischule ein voller Erfolg. Akribisch setzen sie täglich ihr Kreuzchen auf dem Aktionsposter. So zeigte jeder, dass er die Sicherheitsweste auf dem Schulweg getragen hatte. Parallel dazu wurden im Nachmittagsbereich Verkehrslieder gesungen, Verkehrsschilder in der Umgebung aufgesucht und besprochen und das Verhalten im Straßenverkehr geübt. „Insgesamt eine tolle Aktion“, finden die Kinder der Montessorischule Salzkotten.

 

Vorlesetag an der Montessorischule

vorlesetaginderbibliothek

Am 18. November war bundesweiter Vorlesetag. Als gemeinsame Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung findet er jedes Jahr am dritten Freitag im November statt. Wie vergangenes Jahr nahmen die Kinder der Montessorischule auch in diesem Jahr daran teil. Sowohl beim Selbst – Vorlesen in der Kita Regenbogen und auch im Clara-Pfänder-Haus in Salzkotten als auch beim Vorlesen durch Theo Meschede und Betty Keuper wurden Geschichten als Geschenk vergeben.

Geschichten vom Urknall bis zur Entwicklung der Schrift

kosmischeerzaehlungen_1_web

Im Rahmen der schuleigenen Projektwochen  an der Montessorischule kam in diesem Jahr dem Herbstprojekt eine besondere Stellung zu. Die sogenannten „Fünf großen kosmischen Erzählungen“ stellen große Überblicke dar, die die Kinder hinführen zu den großen Zusammenhängen wie die Entstehung des Universums, des Lebens und der Menschheit, der Schrift und der Zahlen.

Weiterlesen

Nähaktion für Hobby- und Künstlermarkt

img_0059img_0057_quadIn gemütlicher Runde haben sich einige Eltern und auch Teammitglieder getroffen, um zusammen zu nähen. Die genähten Utensilos, Leseknochen, TaTüTaTas und vieles mehr werden auf dem Hobby- und Künstlermarkt am 20. November 2016 ab 13.00 bis 18.00 Uhr im Jugend- und Begegnungszentrum Simonschule zum Verkauf angeboten.

Der Erlös kommt dem Förderverein und somit den Kinder der Montessorischule zu Gute.

Wir freuen uns auf viele Besucher des Hobby- und Künstlermarktes!