Ersthelfer von morgen an der Montessorischule

Ersthelfer_2016

In diesem Jahr wird erstmalig an der Montessorischule eine Erste Hilfe AG für die Schüler angeboten. Hier entdecken die Schüler die Welt des Helfens und Handelns. Sie lernen spielerisch, wie auch sie bereits Erste Hilfe leisten können.

Nach der Theorie, die kindgerecht aufbereitet wurde, gibt es viele praktische Übungen, um eventuelle Ängste abzubauen und Kinder zu ermutigen, aktiv zu handeln. Die Kinder lernen, kleinere Verletzungen selbst zu versorgen und Erwachsene um Unterstützung zu bitten. Das Anlegen von Pflastern und Verbänden klappt schon ganz gut und macht den Teilnehmern dieser AG viel Spaß.

Wichtig ist es im Bereich der Ersten Hilfe, dem anderen beizustehen. Trost und Zuspruch sind  daher zentrale Aspekte, die mit angesprochen werden. Dadurch werden die Empathie und das Miteinander auch im Schulalltag gefördert.

Es ist bekannt, dass Erste Hilfe ein Leben lang trainiert werden muss, daher ist es wichtig, auch Kinder früh mit diesem Thema vertraut zu machen. Vielleicht ist ja ein zukünftiger Schulsanitäter dabei!